KARSTEN TROYKE

Home Termine Galerie CDs Media Programme Kontakt Vita Links News English

Remember Josh

Impressum

 

 

1. Frühere Veranstaltungen - archive click here

 

 

2. Nächste Veranstaltungen - upcoming events:

 

 

 

29.03.2018 Berlin, CEDIO Point Storkower Bogen, 19:30 Uhr

Jüdischer Abend mit Karsten Troyke

Karsten Troyke ist Chansonsänger, Schauspieler und Sprecher, der sich vor allem mit jiddischen Liedern einen internationalen Namen machte. Er gilt als einer der bedeutendsten Interpreten dieses Genres in Europa.
Troyke wird vor allem nachgesagt, daß er mit den schwierigsten Texten und ambivalenten Gefühlslagen spielen kann. Beklemmendes kann er mit Leichtigkeit bringen und Humor kann zu Tränen rühren.

Karsten Troyke (Stimme und Gitarre)
El Alemán
(Guitarra española)
Jan Hermerschmidt
(Klarinette)


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Storkower Straße 207, 10369 Berlin
Karten-Telefon: 030 2832587
Im Veranstaltungs-Zentrum "CEDIO POINT" des Storkower Bogens
DIREKT AM S-BAHNHOF STORKOWER STRASSE
auf der berühmten Fußgänger-Brücke "Oben bleiben - geradeaus"

 

 

 

 

 

 

 

 

So, 15.4.2018, Berlin, Schlossplatztheater Köpenick, 18:00 Uhr

 

KARSTEN TROYKE IM KONZERT

Karsten Troyke singt jiddische Lieder, Chansons und eigene Lieder,

begleitet vom Gitarristen El Aleman

Karsten Troyke ist Chansonsänger, Schauspieler und Sprecher, der sich vor allem mit jiddischen Liedern einen internationalen Namen machte. Er gilt als einer der bedeutendsten Interpreten dieses Genres in Europa.
Troyke wird vor allem nachgesagt, daß er mit den schwierigsten Texten und ambivalenten Gefühlslagen spielen kann. Beklemmendes kann er mit Leichtigkeit bringen und Humor kann zu Tränen rühren.

 

SCHLOSSPLATZTHEATER
Alt-Köpenick 31
12555 Berlin
Telefon 030. 6516516

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Do, 19.04.2018, Berlin, Wabe Berlin, 20:00 Uhr

Memorial-Konzert für Eva Kyselka

 

Ein Memorial-Konzert zu Ehren der im November letzten Jahres plötzlich verstorbenen Sängerin und Musikerin Eva Kyselka.
Es treten viele Künstler auf, die die "Bienenkönigin" im Laufe ihres musikalischen Schaffens begleitet haben.
Der Erlös der Einnahmen wird an den Verein Berlin summt! (Stiftung für Mensch und Umwelt) gespendet.

Im Anschluss an das Programm gibt es noch eine Session.
Das Konzert wird live auf www.rockradio.de übertragen.
Der Erlös der Einnahmen wird an die Stiftung für Mensch und Umwelt gespendet (Initiative „Berlin summt!“).

MITWIRKENDE:

El Alemán - git / Bettina Wegner - voc / Karsten Troyke - git+voc (Eröffnung)
Thomas-Adli Lehmann - voc / PHONOLOG (Uwe Märzke - voc / Norbert Schultz - piano / Jörg Kramer - bass / Ralph-Rainer Clauß - drums)
Hannes Kreuziger - piano+voc / Tina Rogers - voc / Soulrock & S-Rok - Beatbox und Rap / Mckinley - voc / Bernard Mayo - voc+git /
Ricardo Moreno - voc / Ayo Sonko - perc / Wolfgang Ohmer - git+hang / Bernd Brecht - piano+voc / Rainer Korf - Geige / Roberto Schumann - git / Maximilian Semrau - sax / Karsten Wilck - Kontrabass
SIMONE K. & BAND (Tina Powileit - cajòn+voc / Micha Schiemann - bass+voc / Simone Kotowski - voc+ piano)
Michel Berlin - git / Felix Kerkhoff - drums / Karsten Wilk - bass / Stefan Graser - piano / Nicole Lewik - voc
FELINE & STRANGE (Christoph Klemke - cello / Feline Lang - voc)
Taylor Martin - git+voc / Jenny Conrad - bass / Bekki Rebecka Hempel - violine+voc / Uwe Meinelt - piano+voc

Andreas Hähle - Moderation


Adresse:

Danziger Straße 101
10405 Berlin
+49 30 90295 3850
Email: info@wabe-berlin.de
 

Eintritt: 12,- €

Kartenbestellung per Mail oder Telefon bis 18.00 Uhr am Veranstaltungstag! Ihre Bestellung wird aufgenommen, aber nicht beantwortet.
Ihre Karten liegen garantiert am jeweiligen Veranstaltungstag an der Abendkasse.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fr, 20.04.2018, Berlin, Alt-Schmöckwitz, 19:00 Uhr
„Ich folgte den falschen Göttern“
Salomea Genin erzählt über ihr „brüchiges“ Leben als Jüdin im Exil in Australien, im Nachkriegsdeutschland, in der DDR und heute.
Karsten Troyke, der international bekannte Interpret jiddischer Lieder singt und interviewt Salomea Genin.
 


Evangelisches Gemeindehaus
Alt – Schmöckwitz 1
12527 Berlin, Alt-Schmöckwitz
Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden zur Deckung der Kosten gebeten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mi, 25.04.2018, Berlin, Wabe Berlin, 20:00 Uhr

Bettina Wegner & Karsten Troyke singen, begleitet von dem Giarristen El Aleman

 

Am 4.11.2017 wurde sie 70 Jahr alt - ein Schuber mit 5 CDs erschien und sie singt vieles davon!

Die bekannte Liedermacherin und der Sänger-Schauspieler lassen Zeugnisse einer Liedkultur aufleben, die selten geworden ist. Nicht „cool sein“, sondern sich zeigen, nicht „Spaß haben wollen“ als Ausdruck von Resignation, sondern offenes Lachen und Fragen in Liedern.
Bettina Wegner, mit Berliner Charme („Ick probier et einfach mal“) und mit der Sensibilität für die sie steht, lässt die verschiedenen Facetten von Melancholie, eine latent spürbare Aggressivität berühren. Das zornige Crescendo, durch kräftiges Stimmen-Vibrato noch gesteigert, wird gebrochen durch lockere und gar ironische Moderation, der eine selbstverständliche Menschenliebe zugrunde liegt.
Karsten Troyke weiß einen ganz anders differenzierten Ton anzuschlagen, selbst bei beklemmender Thematik gelingt es ihm noch, das Zynische mit dem Komischen, das Grauenhafte mit dem Grotesken zu verbinden. Seine Stimme wirkt zwar weniger „schön“, aber nicht minder eindringlich und hat eine erstaunliche Wandlungsfähigkeit.
Beide sind einer Art des Singens verpflichtet, die zunächst schöne Lieder, auch Volkslieder präsentiert, aber durch die politischen Umstände gleichsam dazu gezwungen wird, politische Lieder zu bringen.

Eintritt: 20,- €, erm.: 15,- €

 


Foto: Lutz Baumann, Dietmar Meixner

Adresse:

Danziger Straße 101
10405 Berlin
+49 30 90295 3850
Email: info@wabe-berlin.de
 

Kartenbestellung per Mail oder Telefon bis 18.00 Uhr am Veranstaltungstag! Ihre Bestellung wird aufgenommen, aber nicht beantwortet.
Ihre Karten liegen garantiert am jeweiligen Veranstaltungstag an der Abendkasse.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fr, 04.05.2018, Berlin, Gendarmenmarkt, 15-19:00 Uhr


70 Jahre Israel

 

Wir feiern den 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels mit Freundinnen und Freunden, israelischen Speisen und Getränken. Live-Musik, DJ, Chöre, Tänze, Spaß und Stolz:


Sharon Brauner, Karsten Troyke, Boris Rosenthal, Avi Palvari,

Shalom-Chor, Jossif-Gofenberg-Chor, Vorwärts-Liederfreunde



Lassen Sie sich begeistern von israelischer Kultur und Lebensfreude. Infos zu Land und Leuten, Geschichte und Religion, Reisen und Kunst aus erster Hand.

EINTRITT FREI

Schirmherrschaft: Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin und S.E. Jeremy Issacharoff, Botschafter des Staates Israel in Deutschland
Gefördert vom Auswärtigen Amt.
Standanmeldungen: Israeltag-Berlin@gmx.de
Der Flyer kann hier heruntergeladen werden.

Gendarmenmarkt, 10117 Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fr, 11.05.2018, Dresden, Haus der Presse, 19:00 Uhr

Kurt Tucholsky
Musikalische Lesung,
mit Walfriede Schmitt

Lieder: Karsten Troyke und Daniel Weltlinger


Der Mann kannte sein Land. In Berlin geboren und aufgewachsen wurde Tucholsky zur berühmtesten Stimme der Zwanziger Jahre. Mal spöttisch, mal sentimental, mal bissig beschreibt er die Weimarer Politik und den Berliner Alltag.

1929 erscheint das gegen Militarismus, Revanchismus und Antisemitismus gerichtete Buch „Deutschland, Deutschland, über alles.“ Angekündigt als „ein Bilderbuch von Kurt Tucholsky und vielen Fotografen, montiert von John Heartfield“ wird dieses Buch das einzige große gemeinsame Projekt der Weggefährten.
 

 

 


Stimmgewaltig und präzise interpretiert Walfriede Schmitt die erstaunlich aktuellen Texte Tucholskys.
 

 

 

 

 

 

Karsten Troyke und Daniel Weltlinger, bekannt durch ihre kongenialen Interpretationen jüdischen Liedgutes, inszenieren auf witzige und dann auch wieder ernste Weise die vielfach vertonten Texte des Meisters.

 

Foyersaal - Haus der Presse
Ostra-Allee 20, 01067 DRESDEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mi, 13.6.2018 Israel, Ashdod, "Monart" 19:00 Uhr

mit Vira Losinsky, Alla Dantsig & Daniel Weltlinger

Troyke, Weltlinger, Dantsig

 

Monart Center for the Arts,

Ashdod

Hagdud Haivri St. 16

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Sa, 16.06.2018 Israel, Natanya, Bet Israel Masorti Synagogue 19:30 Uhr

mit Vira Losinsky, Alla Dantsig & Daniel Weltlinger

 

Нетания.

19 Yehuda Hanasi St.,

POB 437,

Netanya 4210300,

Israel

информация и билеты: tickets: 054 941 7551; 054 811 8757


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und 18.06.2018 Yerushalayim....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fr, 22.06.2018, Mühlenberg (Mecklenburg), Wassermühle Gollmitz, 20:00 Uhr

39. Gollmitzer Mühlenkonzert „LIEDERMACHER in der Mühle“

Bettina Wegner & Karsten Troyke

 

Die wohl bekannteste deutsche Liedermacherin BETTINA WEGNER, einem breiten Publikum durch das Lied „Sind so kleine Hände“, zahlreiche LPs und CDs, Bücher mit Gedichten und Liedtexten bekannt, begab sich im Jahr 2007 in den künstlerischen Ruhestand. Keine Tourneen, keine Solo-Konzerte mehr. Doch ihre Stimme ist ungebrochen stark, ihre Lieder noch immer wahr und sie wird nie mit dem Singen aufhören. Aber nur noch in gemeinsamen Konzerten mit KARSTEN TROYKE, der sich als Chansonsänger, Schauspieler und Sprecher vor allem mit jiddischen Liedern einen internationalen Namen machte. Er gilt als einer der bedeutendsten Interpreten dieses Genres in Europa.

 

Außer den bekannten und neueren Liedern Bettina Wegners sind gemeinsam geschriebene Lieder, Chansons, sowie Lieder in jiddischer Sprache in diesem Programm zu erleben.

 

Musikalisch begleitet werden sie vom Gitarristen El Alemán.

 

Wassermühle Gollmitz
Jana & Kai Rogozinski
Mühlenberg 12a
Ortsteil Gollmitz
17291 Nordwestuckermark

Reservierung empfohlen!
Tel. 039852 / 49 141
Mobil 0177 - 21 51 609
mail: info@wassermuehle-gollmitz.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mi, 31.10.2018, Berlin, Wabe Berlin, 20:00 Uhr

Bettina Wegner & Karsten Troyke singen, begleitet von dem Giarristen El Aleman

 

Am 4.11.2017 wurde sie 70 Jahr alt - ein Schuber mit 5 CDs erschien und sie singt vieles davon!

Das ist, aufgrund der großen Nachfrage, nun bereits das 4. Nachfolgekonzert zum 70. Geburtstag - wenige Tage vor dem 71.!

Wir freuen uns sehr darüber!
Eintritt: 20,- €, erm.: 15,- €

 


Foto: Lutz Baumann, Dietmar Meixner

Adresse:

Danziger Straße 101
10405 Berlin
+49 30 90295 3850
Email: info@wabe-berlin.de
 

Kartenbestellung per Mail oder Telefon bis 18.00 Uhr am Veranstaltungstag! Ihre Bestellung wird aufgenommen, aber nicht beantwortet.
Ihre Karten liegen garantiert am jeweiligen Veranstaltungstag an der Abendkasse.